Informationen zur Erreichbarkeit und zum Coronavirus

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

die SRH ist aktuell von einem Cyberangriff betroffen, so dass wir momentan nur eingeschränkt erreichbar sind. Für wichtige Anliegen melden Sie sich bitte unter der Telefon-Nummer 03681 35-9. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ihr Team des SRH Zentralklinikums Suhl

 

Informationen zum Coronavirus

seit 24. August gelten erneut neue Besuchsregeln in unserem Klinikum:

  • Besuch ist nur möglich mit
    • für Besucher älter als 16 Jahre
    • einem gültigen Nachweis über die vollständige Impfung gegen SARS-CoV2, deren Abschluss mindestens zwei Wochen zurückliegen muss oder
    • Genesenennachweis (= positiver Corona-Nachweis in den letzten sechs Monaten, der mindestens 28 Tage zurückliegen muss)  oder
    • einem maximal 24 Stunden alten Nachweis über einen negativen COVID-Schnelltest oder
    • einem 48 Stunden alten negativen PCR-Test.
  • Besuchstage: Mittwoch, Freitag, Sonntag
  • Besuchszeit: 15:00 - 18:00 Uhr
  • Zugelassen ist ein Besucher pro Patient und Tag für eine Stunde
  • Besucher werden per Papier oder Luca-App registriert
  • Werdende Väter können auch nach der Entbindung (mit einem negativen Schnelltest) noch bei Frau und Kind verweilen oder sich für ein gemeinsames Familienzimmer entscheiden. Sobald sie das Klinikum erstmals verlassen, gelten die normalen Besuchstage für sie.

Termine in Ambulanzen oder der Poliklinik

  • Wir bitten Menschen mit Erkältungssymptomen (Husten, Schnupfen, Halskratzen), von Besuchen im Klinikum abzusehen – aus Rücksicht auf unsere Patienten und unser Personal.
  • Bitte halten Sie im ganzen Klinikum 1,5m Abstand zu anderen Menschen und tragen Sie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz
  • Bitte kommen Sie alleine. Aus Gründen des Infektionsschutzes dürfen die Ambulanz und der Wartebereich nur von Patientinnen und Patienten betreten werden, das gilt auch für unsere Geburtsplanungs- und Feindiagnostische Sprechstunde. Sollten Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns bitte vorher an – gemeinsam finden wir eine Lösung.
  • Bitte seien Sie pünktlich. 10 Minuten vor Ihrem Termin da zu sein, ist vollkommen ausreichend und erleichtert unsere Abläufe.
  • Zur Sprechstunde nur nach Voranmeldung. Sollte sich an Ihrem Termin etwas ändern, informieren Sie uns bitte telefonisch.
  • Bitte nutzen Sie nur die vorgegebenen Warteflächen. Jede Ambulanz verfügt über eine eigene Wartefläche. Bitte nutzen Sie nur diese.
Alle Fachabteilungen

Institut für
Bildgebende Diagnostik

Wir können von außen in den menschlichen Körper schauen – und das meist vollkommen schmerzfrei. So ist es unserem Team möglich, die Gesundheit von Knochen und Muskeln, Bändern, Organen und dem Gehirn fachkundig zu beurteilen.

Unser Profil
Moderne Technik und jahrelanges Wissen

Herzlich Willkommen in der Radiologie Suhl! Was genau passiert bei uns in der Radiologischen Abteilung? Wir können von außen in den menschlichen Körper schauen – und das meist vollkommen schmerzfrei. So ist es unserem Team möglich, die Gesundheit von Knochen und Muskeln, Bändern, Organen und dem Gehirn fachkundig zu beurteilen. Auch Prozesse im Körper können wir sichtbar machen. So helfen wir in der Radiologie Suhl dabei, Erkrankungsursachen herauszufinden. Dazu sind verschiedene technisch ausgereifte Geräte nötig, etwa der Computertomograph - besser bekannt unter der Abkürzung CT – oder der Magnetresonanztomograph, kurz MRT. Unser Klinikum ist medizintechnisch auf höchstem Niveau ausgestattet und besitzt jeweils zwei dieser Großgeräte. Hinzu kommen zwei Anlagen für konventionelle Röntgenaufnahmen, Durchleuchtung, Mammographie und Ultraschall. Mit zwei mobilen Röntgengeräten sind wir in unserem Klinikum für Patientinnen und Patienten unterwegs, die nicht selbst zu uns kommen können. Unser Bereich wurde zuletzt grundlegend umgebaut, neu ausgestattet und vollständig digitalisiert. Das ermöglicht uns den superschnellen Datenaustausch mit Kolleginnen und Kollegen auf allen Stationen des Hauses und hilft uns, unsere Patientinnen und Patienten umfassend zu versorgen. Außerdem ist in unserem Bereich die radiologische Praxis der SRH Poliklinik angesiedelt. Drei ambulant tätige Radiologen übernehmen hier die diagnostische Versorgung für Suhl und Umgebung.

Unsere Leistungen Für unsere stationären Patienten rund um die Uhr im Dienst

In unserer radiologischen Abteilung kümmern wir uns um stationäre Patientinenn und Patienten des SRH Zentralklinikum Suhl.

Für ambulante Leistungen wenden Sie sich bitte an die Radiologische Praxis in unserer SRH Poliklinik, den Link finden Sie unten.

  • Gelenke (Knie, Schulter, Sprunggelenk)
  • Wirbelsäule
  • Zentrales Nervensystem
  • Schlaganfall
  • Lunge
  • Bauchorgane, Gallenwege
  • Tumorausbreitung
  • Weibliche Brust
  • Beckenbodenfunktion
  • Gefäße (z. B. Hirn, Hals, Becken, Beine im MRT, Herzkranzgefäße im CT)
  • Schluckstörungen
  • Kopf-, Hals-, Brust- und Bauchraum (Unfallpatienten)
  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Computertomographie / Ganzkörper-Computertomographie (CT)
  • Interventionen unter CT-Kontrolle
  • MRT-gestützte Markierung von Brusttumoren
  • Mammographie / Mammographie-Screening-Befundung
  • Stereotaktische Markierung von Brusttumoren
  • Digitales Röntgen
  • Ultraschall
  • Myelographie (Röntgenaufnahme nach Kontrastmittelgabe in den Wirbelkanal)
  • Durchleuchtung
  • Umfassende Notfalldiagnostik
  • Komplett digitalisierte Bilder und Befunde

Interventionelle Radiologie

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten anderer Fachabteilungen nehmen wir in der Radiologie Suhl Eingriffe vor, bei denen allergrößte Genauigkeit notwendig ist und die deshalb einer ständigen radiologischen Kontrolle bedürfen. Dazu gehört zum Beispiel die sogenannte Facetteninfiltration an der Wirbelsäule, die bei den betroffenen Patientinnen und Patienten Reizerscheinungen und Schmerzen lindern kann. Sie wird von einem Ärzte-Team mit langjähriger Erfahrung unter ständiger CT-Kontrolle durchgeführt. Auch Thermoablationen von Tumoren, beispielsweise an der Lunge, können wir in unserem Klinikum unter CT-Kontrolle durchführen.

vollständig digital
vollständig digital

Computertomographie

Unsere strahlensparenden Computertomographen (CT) können große Körperabschnitte schnell und in hoher Auflösung in beliebigen Ebenen darstellen. Sie ermöglichen unserem Team beispielsweise, Schwerverletzte buchstäblich „von Kopf bis Fuß“ in einem Arbeitsgang zu untersuchen, Tumorerkrankungen oder Schlaganfälle genau zu diagnostizieren. Der CT spielt auch bei der Kontrolle zahlreicher Eingriffe – den sogenannten Interventionen – eine zentrale Rolle, so zum Beispiel bei Schmerzbehandlungen an der Wirbelsäule, bei der Entnahme von Gewebeproben und beim Legen von Drainagen.

Magnetresonanztomographie (MRT)

Unsere Klinik ist hochmodern ausgestattet und verfügt über zwei leistungsstarke Magnetresonanztomographen (MRT). Mit ihnen erzielen wir eine außergewöhnlich gute Bildqualität und stellen so eine hohe diagnostische Sicherheit für unsere Patientinnen und Patienten sicher. Die MRTs funktionieren völlig strahlenfrei, sodass unsere Ärztinnen und Ärzte sie für ganz unterschiedliche Körperregionen einsetzen können. Mit dieser bildgebenden Diagnostik können wir unseren Patientinnen und Patienten speziell bei Untersuchungen der Gelenke (Knie, Schulter, Sprunggelenk), des Kopfes, des Herzens und der Wirbelsäule helfen. Aber auch zur Abklärung von Leberherden und zur Darstellung der Gallenwege eignet sich die Methode hervorragend.

Ambulanzen und Öffnungszeiten Wir freuen uns auf Sie

Allgemeiner Kontakt
Sekretariat Heidrun Günther
Telefon 03681 35-5820
Fax 03681 35-5821
E-Mail heidrun.guenther@srh.de
Adresse Albert-Schweitzer-Straße 2, 98527 Suhl
Sprechzeiten

Ambulante Termine...

...erhalten Sie gerne in der Praxis unserer SRH Poliklinik. Sie befindet sich in unseren Räumen. Den Kontakt zu Praxis finden Sie weiter unten.

Privatsprechstunde

Ansprechpartner Institut für bildgebende Diagnostik
Telefon 03681 35-5820
Dienstag 09:30 – 11:00 Uhr
Mittwoch 09:30 – 11:00 Uhr
Donnerstag 09:30 – 11:00 Uhr

Aus-, Fort- und Weiterbildung Wir geben unser Wissen weiter

Im Interesse unserer Patientinnen und Patienten ist es uns wichtig, den hohen Ausbildungsstand aller Mitarbeitenden unserer Klinik zu halten. Daher legen wir ein besonderes Gewicht auf die Aus-, Fort- und Weiterbildung. 

  • Facharzt für Radiologie (60 Monate)

Im Einsatz für Ihre Gesundheit Die Facharztpraxen unserer SRH Poliklinik

Mit ihren Praxen in Südthüringen und Franken sind die Ärztinnen und Ärzte unserer SRH Poliklinik für ihre Patientinnen und Patienten da. Untereinander gut vernetzt und mit unserem SRH Zentralklinikum Suhl eng verbunden, finden sie die beste Behandlung und sorgen gemeinsam mit Ihnen für Ihre Gesundheit vor.

Daten konnten nicht geladen werden.
Failed to load data.
SRH Karriereportal Werden Sie ein Teil von uns!

Starten Sie Ihre Karriere im SRH Zentralklinikum Suhl und entdecken Sie die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Medizin, Pflege, Therapie und Management.

Unsere offenen Stellen

Mehr für Sie Weitere Ergebnisse für Ihr Anliegen

Ebenfalls für Sie im Einsatz Weitere Fachabteilungen und Zentren

Informationen zu Patientenbesuchen

Zu den aktuellen Besuchsregeln erfahren Sie alles auf unserer Besucher-Seite: