Stopp für Routinebesuche

Der routinemäßige Krankenbesuch ist nicht gestattet und nur in den folgenden Ausnahmefällen erlaubt:

  • Schwerstkranke Patienten sowie Patienten am Lebensende dürfen wie bisher besucht werden, Besucher müssen geimpft, offiziell getestet oder genesen sein
  • Kinder auf den Kinderstationen und ihre Begleitpersonen dürfen weiterhin regulär von einem Angehörigen (>16 Jahre) besucht werden, Besucher müssen geimpft, offiziell getestet oder genesen sein
  • Väter dürfen zur Entbindung sowie auf der Geburtsstation dabei sein. Ein Antigen-Schnelltest im Kreißsaal ist obligat. Verlassen sie das Klinikum erstmals, gelten für sie die Besuchsregeln
  • persönliche Arztgespräche auf Station sind für Angehörige nach vorheriger Vereinbarung möglich. Um sie wahrzunehmen, müssen Angehörige geimpft, offiziell getestet oder genesen sein
  • besondere Besuchswünsche von Patienten, etwa während eines sehr langen Krankenhaus-Aufenthaltes (> 7 Tage), bei psychischen Problemen o.ä., werden in der Regel ermöglicht; Besucher müssen geimpft, offiziell getestet oder genesen sein
  • Besuch nach den o.g. Richtlinien soll in der Regel nur durch einen (in Worten: einen) Angehörigen/Besucher (geimpft, genesen, getestet) stattfinden

Regeln für Ambulante Patientinnen und Patienten / Sprechstunden

  • Begleitpersonen, gerade bei ambulanten Patienten oder Sprechstundenbesuchen, sollen nicht mit ins Klinikum kommen. Eine Begleitung ambulanter Patientinnen und Patienten ist ausnahmsweise möglich, wenn sie aus ethischen Gründen besonders angezeigt ist, etwa bei behinderten Patientinnen und Patienten, Hochbetagten, Kindern, zur Geburtsplanung oder Feindiagnostik. 

Generelle Hygienemaßnahmen 

  • Verpflichtend für alle Besucher unseres Klinikums: Abstand halten, medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen und Hände desinfizieren
  • Besucher stationärerer Patient:innen müssen älter als 16 Jahre sein
ZURÜCK

Zentrum für klinische Studien

In unserem Zentrum führen wir in unterschiedlichsten Indikationen klinische Studien durch. Seit der Gründung unseres Zentrums haben wir mehr als 50 Studien in über 20 Indikationen initiiert und durchgeführt.

Unser Profil
Neuste Methoden helfen gegen Ihre Erkrankung

Klinische Studien sind eine bedeutende Grundlage in der medizinischen Forschung. Die Studien können helfen neue Therapieformen und Behandlungswege zu erschließen, die Ihnen als Patientinnen und Patienten zu Gute kommen. In unserem Zentrum für klinische Studien (ZKS) am SRH Zentralklinikum Suhl führen wir in unterschiedlichsten Indikationen klinische Studien durch. Seit der Gründung unserer Einrichtung im Jahre 2015 haben wir mehr als 50 Studien in über 20 Indikationen initiiert und durchgeführt. Selbstverständlich berücksichtigen wir dabei stets die anerkannten internationalen Qualitätsstandards. Um höchste Qualität bei jeder unserer klinischen Studien zu gewährleisten, hat eine sorgfältige Durchführung für uns stets oberste Priorität. Unser Studienzentrum befindet sich in direkter Nachbarschaft zu sämtlichen Kliniken, Instituten und Einrichtungen des Klinikums in Suhl. Damit bestehen ideale Voraussetzungen, um die einzelnen Kliniken und jede Abteilung bei der Planung, Organisation und Durchführung klinischer Studien zu unterstützen und ihnen kurze Wege zu ermöglichen.

Unsere Leistungen Ihre Sicherheit steht bei uns an erster Stelle

Bei jeder klinischen Studie ist die Sicherheit unserer Probanden oberstes Gebot. Eine Studie an unserem Zentrum kann erst dann beginnen, wenn alle gesetzlichen Auflagen durch unser Zentrum erfüllt sind und durch unabhängige Behörden wie zum Beispiel eine Ethikkommission geprüft wurden.

  • Erkrankungen in der Frauenheilkunde
    • Brustkrebs
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
    • Schlaganfall
    • Multiple Sklerose
  • Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen
    • Hörsturz
    • Kopf-Hals-Karzinom
  • Hauterkrankungen
    • Schuppenflechte
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    • Herzschrittmacher/Defibrillator
    • Stentimplantation (Periphere Arterien und Herzkranzgefäße)
    • Chronische Postinfarkt-Herzinsuffizienz
    • Periphere arterielle Erkrankungen
  • Pädiatrie
    • Diabetes mellitus Typ 1
    • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
    • Spezielle Stoffwechselerkrankung
  • Gastroenenterologische Onkologie
    • Darmkrebs
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
    • Darmkrebs

Klinische Studie: was ist das?

Sorgfältig durchgeführte klinische Studien sind der schnellste und sicherste Weg, um Ihnen als Patientinnen und Patienten neue Therapieformen und Behandlungswege zu eröffnen. Wenn Sie Interesse haben, sich als Testperson an einer unserer Studien zu beteiligen, freuen wir uns über eine Zusammenarbeit, denn für unser Zentrum suchen wir regelmäßig Studienteilnehmer:innen.

Zum Hintergrund: Als klinische Studie bezeichnet man eine Forschungsstudie mit Testpersonen, sogenannten Probanden. Im Rahmen unserer Studien untersuchen wir Fragen zu neuen Therapien, Impfstoffen oder diagnostischen Verfahren, ebenso geht es um Prüfungen neuer Anwendungsbereiche für bereits zugelassene Arzneimittel. Sämtliche Studien erfolgen unter streng definierten Qualitätsstandards.

Sie möchten an einer klinischen Studie in unserem Zentrum teilnehmen? Um in eine klinische Studie aufgenommen zu werden, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Für eine ausführliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und nehmen uns viel Zeit für Sie und Ihre Fragen.

Für ärztliche Kolleginnen und Kollegen

Bei Fragen zu unseren Studienangeboten können Sie sich gerne bei uns melden. Unser engagiertes und erfahrenes Team, bestehend aus Prüfärzten und Studienschwestern, kümmert sich um alle Belange auf dem Gebiet der klinischen Forschung und steht Ihnen auf fachlicher und menschlicher Ebene beratend und unterstützend zur Seite.

Kontakt zum Studienzentrum

Ambulanzen und Öffnungszeiten Wir freuen uns auf Sie

Allgemeiner Kontakt
Ansprechpartner Gabriela Günther
Telefon 03681 35-5016
E-Mail studienzentrum-suhl.zs@srh.de
Adresse Albert-Schweitzer-Straße 2, 98527 Suhl
Unsere Fachabteilungsleitung
Informationen zu Patientenbesuchen

Zu den aktuellen Besuchsregeln erfahren Sie alles auf unserer Besucher-Seite: