Genereller Besucherstopp

Der Krankenbesuch ist generell nicht gestattet.

  • Schwerstkranke Patienten sowie Patienten am Lebensende dürfen ausnahmsweise besucht werden, Besucher müssen geimpft, offiziell getestet oder genesen sein (3G)
  • Kinder auf den Kinderstationen und ihre Begleitpersonen dürfen weiterhin regulär von einem Angehörigen (>16 Jahre) besucht werden, Besucher müssen geimpft, offiziell getestet oder genesen sein (3G)
  • Väter dürfen zur Entbindung dabei sein. Ein Antigen-Schnelltest im Kreißsaal ist obligat. Familienzimmer bieten wir zurzeit nicht an.
  • Persönliche Arztgespräche im Klinikum sind generell nicht möglich. Ausnahmen gelten bei dringender medizinischer Erfordernis, die der Arzt festlegt.
  • Abholen oder Bringen von Patienten ist möglich, um unsere Stationen/Ambulanzen zu entlasten oder bei zwingender Notwendigkeit. Für die Abholer und Bringer gilt die 3G-Regel
  • Ambulante Sprechstunden und Sprechstunden in der SRH Poliklinik können regulär besucht werden. Wir raten dazu, geimpft, getestet oder genesen zu sein (3G)
  • Begleitpersonen, gerade bei ambulanten Patienten oder Sprechstundenbesuchen, sollen nicht mit ins Klinikum kommen.
  • Generelle Hygienemaßnahmen 
  • Verpflichtend für alle Besucher unseres Klinikums: Abstand halten, medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen und Hände desinfizieren
Zur Personenübersicht

Dr. med. Carsten Wurst

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Neuropädiatrie
Stellv. Ärztlicher Direktor

Kontakt und Zuständigkeiten Ich bin für Sie da

So erreichen Sie mich
Telefon 03681-35 6380
Fax 03681-35 6381
E-Mail lisa.achtzehn@srh.de
Hierfür bin ich zuständig
Chefarzt SPZ: Perinatalzentrum Level 1
stv. Ärztlicher Direktor: SRH Zentralklinikum Suhl
Chefarzt: Sozialpädiatrisches Zentrum

Über mich
Meine bisherigen Stationen

Medizinstudium an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Facharztausbildung Kinder- und Jugendmedizin Zentralklinikum Suhl und Kreispoliklinik Schmalkalden
Promotion „Therapie und Prognose des Wilms-Tumors im Kindesalter unter besonderer Berücksichtigung der bilateralen Manifestation“
kommiss. Leiter des SPZ Suhl
Chefarzt des SPZ Suhl

Weiterbildung
Hier teile ich mein Wissen

Kinder- und Jugendmedizin
TG Neuropädiatrie
EEG-Weiterbildung der DGKN

Publikationen
Für Sie veröffentlicht

https://www.aerzteblatt-thueringen.de/pdf/thu1707_412.pdf#search=%22Carsten%20Wurst%22&view=%22fit%22
https://www.aerzteblatt-thueringen.de/pdf/thu2012_011.pdf#search=%22Carsten%20Wurst%22&view=%22fit%22
https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/071-013l_S2k_Sozialpaed-Nachsorge-Fruehgeborener-unter-1000-g_2019-01.pdf
https://kinderaerztliche-praxis.de/a/sozialpaediater-fordern-neue-versorgungsansaetze-fuer-sozial-benachteiligte-kinder-1802815
Carsten Wurst: Nichtärztliche sozialpädiatrische Leistungen – Versuch einer rechtlichen Bewertung; Kinderärztliche Praxis 91; 46-50

Mitgliedschaften
Hier setze ich mich ein

Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin
Gesellschaft für Neuropädiatrie
Deutsche Gesellschaft für Epileptologie
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
Thüringisch-Sächsische Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (Vorstandsmitglied)
Thüringische Gesellschaft für Psychiatrie, Neurologie und Kinder- und Jugendpsychiatrie
Leiter der Projektgruppe „Kinderschutz“ an der LÄK Thüringen
Vereinigung für Interdisziplinäre Frühförderung (Vorstandsmitglied LV Thüringen)
Netzwerk Cerebralparese e. V. (Vorsitzender)
Informationen zu Patientenbesuchen

Zu den aktuellen Besuchsregeln erfahren Sie alles auf unserer Besucher-Seite: