Ausbildung
Ausbildung im Klinikum

Höchstmaß an Patientensicherheit

Für die Sicherheit unserer Patienten setzen wir verschiedene Instrumente
und Maßnahmen ein

So erreichen Sie uns!

Kristin Zapf
Qualitätsmanagementbeauftragte

Telefon: 03681 35-5013

E-Mail senden

Patientensicherheit

Während ihres Klinikaufenthaltes sollen sich unsere Patienten rundum wohl und sicher fühlen. Aus diesem Grund erhalten alle stationären Patienten ein persönliches Patientenarmband. Hierdurch soll das Risiko von Verwechslungen und ihren Folgen ausgeschlossen werden. Darüber hinaus sind Checklisten z.B. vor Operationen im Einsatz.

Zur Vermeidung einer fehlerhaften Medikation setzen wir eine Arzneimittelverschreibungssoftware ein, wodurch der gesamte Medikationsprozess nachvollziehbar dokumentiert werden kann. Auch ein systematischer Umgang mit kritischen Ereignissen und Beinahe-Schäden trägt zu deren Vermeidung und erhöhter Patientensicherheit bei. Durch unser Critical Incident Reporting System (CIRS) können wir diese Fälle erkennen und daraus Maßnahmen ableiten.