Ausbildung
Ausbildung im Klinikum

Interdisziplinäres Schlafmedizinisches Zentrum

Gesund Schlafen und gut wieder aufwachen - das ist, womit wir uns auskennen. 

Matthias Eckardt
Oberarzt im Schlaflabor

03681 35-6628
E-Mail senden

Interdisziplinäres Schlafmedizinisches Zentrum

Unser Schlaflabor verfügt über 6 polysomnographische Messplätze mit Videometrie, 2 mobile polysomnographische Messeinheiten zur Betreuung der Säuglinge/ Kleinkinder und 3 Polygraphiegeräte für den Einsatz auf Station

Wer betreut die Patienten im Schlaflabor?
Unser Team besteht aus Ärzten/ Schlafmedizinern der Fachrichtungen Neurologie, Innere Medizin/ Pulmologie/ Kardiologie, Pädiatrie, HNO-Heilkunde, medizinisch-technische Assistenten (MTA), Atmungstherapeuten, Krankenschwestern/ -pflegern und Mitarbeitern des medizintechnischen Bereiches und bedarfsweise Vertretern anderer Fachrichtungen

Welche Erkrankungen können im Schlaflabor diagnostiziert und therapiert werden? 

  • Schlafbezogene Atemstörungen (Schlaf-Apnoe-Syndrom, krankhaftes Schnarchen) bei Säuglingen, Kleinkindern und Erwachsenen
  • Schlafstörungen bei neurologischen, psychiatrischen und internistischen Erkrankungen (einschließlich Einleitung/ Betreuung einer Beatmungstherapie bei COPD/ Asthma)
  • Ein- und Durchschlafstörungen (Insomnie) und unklare Tagesmüdigkeit (Hypersomnie)
  • An den Schlaf gebundene/ nächtliche epileptische Anfälle
  • Schlafbezogene Bewegungs- und Verhaltensstörungen
  • Schlaf- und Wachstörungen

 

Wie erfolgt die Anmeldung? 

  • Bei Patienten mit schlafbezogenen Atemstörungen erfolgt in der Regel durch nieder-gelassene Fachärzte eine ambulante Voruntersuchung (Polygraphie), je nach Befund wird die Vorstellung im Schlaflabor zur weiteren Diagnostik/ Therapie durch den Facharzt veranlasst
  • Die polygraphischen Untersuchungen bei stationären Patienten veranlasst der Stationsarzt/ zuständige Arzt der entsprechenden Fachabteilung
  • Für Patienten mit neurologischen oder psychiatrischen Fragestellungen kann eine prästationäre Vorstellung mit Einweisungsschein oder eine ambulante Vorstellung mit Überweisungsschein vom Neurologen/Psychiater über 0361-355680 vereinbart werden
  • Untersuchungen bei Säuglingen und Kleinkindern veranlassen in der Regel die Kollegen der Geburtsmedizin, Kinderheilkunde oder der niedergelassene Pädiater

Wie erreichen Sie uns im Schlaflabor?
Wir sind in der Regel Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr unter der Nummer 03681 35-5629 telefonisch zu erreichen, Befunde können per Fax unter 03681 35-6628 an uns gesendet werden

 

Was ist noch zu beachten?
Die Patienten im Schlaflabor werden in der Regel teilstationär betreut, sie erhalten alle Mahlzeiten, die regelmäßig einzunehmenden Medikamente sind bitte mitzubringen und wir benötigen eine Verordnung Krankenhausbehandlung (Einweisung) vom Haus- oder Facharzt