Ausbildung
Ausbildung im Klinikum

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde/ Plastische Operationen

Sie finden bei uns modernste Technik und umfassendes Expertenwissen. Eine Auswahl unseres Therapie- und Diagnostikangebots:

Mehr erfahrenschließen
    Tumor-Chirurgie
    Tumor-Chirurgie
    Tumor-Chirurgie

    Die Entfernung von Tumoren im HNO-Bereich ist häufig komplex und erfordert ein umfangreiches Spezialistenwissen. In unserer HNO-Klinik gehört die Tumorchirurgie zu den Kern- aufgaben. Wir besitzen eine besondere Expertise, auch große Tumoren der Mundhöhle, des Schlundrachens und des Kehlkopfes chirurgisch zu entfernen. Oft ist es notwendig, die Operationswunde mit einer modernen Lappentechnik zu verschließen. Dafür nehmen wir Haut vom Patienten selbst. Dies geschieht unter Einsatz modernster Mikrogefäßtechniken. 

    Navigationsgestützte Nasennebenhöhlen-Chirurgie
    Nasennebenhöhlen-Chirurgie
    Navigationsgestützte Nasennebenhöhlen-Chirurgie

    In unserer HNO-Klinik sind wir auf die Nasennebenhöhlen-Chirurgie spezialisiert. Dabei erweitern wir die Nasennebenhöhlenausführungsgänge, damit unsere Patienten wieder gut durch die Nase atmen können. Wir nehmen diese Eingriffe endoskopisch vor. Mit einem Navigationsgerät erstellen wir vor dem Eingriff eine Computertomographie-Aufnahme der Nasennebenhöhlen, die während des Eingriffs mit dem Live-Bild abgeglichen wird. Das bedeutet für den Patienten und den Operateur eine doppelte Sicherheit.

    Operationen zur Verbesserung der Hörleistung
    Verbesserung der Hörleistung
    Operationen zur Verbesserung der Hörleistung

    Mittelohrentzündungen und Erkrankungen der Steigbügelverknöcherung (Otosklerose) können zu Schwerhörigkeit führen. In unserer HNO-Klinik verfügen wir über eine umfangreiche Erfahrung zur Behandlung dieser mittelohrbedingten Schwerhörigkeit. Im Rahmen einer Operation verschließen wir das Trommelfell mit körpereigenem Material und setzen ggf. auch eine Prothese ein. Die Steigbügelchirurgie erfolgt mit dem Laser und dem Einsatz einer Titanprothese. Das Hören danach ist als nahezu normal anzusehen.

    So erreichen Sie uns!

    Dr. med. Daniel Böger

    Dr. med.
    Daniel Böger
    Chefarzt

    Chefarztsekretariat/
    Terminvereinbarung
    Christiane Andersch

    Telefon: 03681 35-5370
    Telefax: 03681 35-5371
    E-Mail senden

    Diagnostik

    • Hördiagnostik

      • Audiometrie
      • Sprachaudiometrie
      • Reflexmessung
      • BERA (audiologische Hirnstammmessung)
      • OAE 
      • Promontoriumstest
      • Elektrocochleographie

    • Schwindel- und Gleichgewichtsdiagnostik

      • kalorische Vestibularisprüfung
      • VEMP 
      • Kopfimpulstest
      • Drehstuhluntersuchung

    • Tinnitusuntersuchung
    • Prüfung der Nasenfunktion (Riechen, Nasenluftpassage)
    • Schluckdiagnostik (FEES)
    • Schmeckprüfungen
    • Ultraschall von Nasennebenhöhlen, Speicheldrüsen und Halsweichteilen
    • Videostroboskopie 
    • Hörscreening bei Neugeborenen