Ausbildung
Ausbildung im Klinikum

Frauenheilkunde und Geburtsmedizin

Wir bieten jeder Patientin eine optimale individuelle Behandlung. Vom schonenden kleinen Eingriff bis zur komplexen Operation. Eine Auswahl unseres Leistungsangebots:

Mehr erfahrenschließen
    Umfassende Betreuung und Beratung
    Geburtsvorbereitung und -nachsorge

    Wir legen großen Wert darauf, dass werdende Mütter die Geburt Ihres Kindes positiv erfahren und erleben können. Dies beginnt bereits bei den Vorbereitungskursen zur Geburt, bei denen auch die Partner herzlich eingeladen sind. Als Teil des Frau-Mutter-Kind-Zentrums bieten wir alle Möglichkeiten einer schmerzarmen Geburt. Um die Geburt herum gibt es bei uns nicht nur die klassische Schulmedizin, sondern auch alternative und ergänzende Verfahren wie Homöopathie und Aromatherapie. Nach der Entbindung bieten wir Ihnen in unserer Elternschule ein breit angelegtes Programm an Beratung und Hilfestellungen. Wichtige Themen sind u. a. Hebammennachsorge, Rückbildungsgymnastik, Babymassage und Babyschwimmen. Gerne beraten wir Sie zu den einzelnen Angeboten!

    Höchste Versorgungstufe für Risikogeburten
    Perinatalzentrum Level 1

    Wir sind in besonderem Maße für die Betreuung von Risikoschwangerschaften qualifiziert. Unser Perinatalzentrum trägt die Bezeichnung „Level 1“. Das beschreibt die höchste Versorgungsstufe für neugeborene Kinder, die es in Deutschland gibt. Das Besondere des Perinatalzentrums besteht in der Kooperation verschiedener medizinischer Fachrichtungen unter einem Dach, wie es nur in großen Kliniken möglich ist. Wir sind in der Lage, frühgeborene Kinder mit einem Gewicht von unter 1.200 Gramm kompetent und umfassend zu versorgen. Dafür arbeiten Neonatologen (spezialisierte Geburtsmediziner), Kinderärzte und Kinderchirurgen eng zusammen. Wir verfügen über eine umfassende vorgeburtliche Diagnostik, um schon im Mutterleib Risiken und Veränderungen zu erfassen. Mit diesem Wissen beraten wir die werdenden Mütter über die bestmögliche Entbindung.

    Hoch spezialisiert und zertifiziert
    Zertifiziertes Brustzentrum

    Als Teil des Brustzentrums bieten wir Tumorpatientinnen eine hoch spezialisiert Versorgung. Unser Brustzentrum ist zertifiziert. Das heißt: Wir erbringen eine besonders hohe Qualität und Leistung, die von unabhängigen externen Gutachtern geprüft und bestätigt wird. Experten unterschiedlicher Fachrichtungen – wie z.B. Krebsmediziner (Onkologen), gynäkologische Onkologen, Strahlentherapeuten, Radiologen und Pathologen bringen ihr Wissen und ihre Erfahrung in unserem Zentrum zusammen und beraten im sogenannten Tumorboard gemeinsam über die Diagnostik und Therapie jeder einzelnen Patientin.

    Neben guter Medizin und Pflege bieten wir umfassende Begleitung und vielfältige Unterstützung. Dazu zählt u. a. die plastische Chirurgie. Wenn es nicht möglich ist, brusterhaltend zu operieren, können wir Frauen mit verschiedenen Möglichkeiten des Wiederaufbaus der Brust helfen.

    Inkontinenz schonend und effektiv behandeln
    Kontinenzzentrum Suhl

    In unserem Kontinenzzentrum arbeiten die Abteilungen Chirurgie, Urologie, Physiotherapie, Neurologie und Frauenheilkunde interdisziplinär zusammen und setzen innovative Therapieformen ein. Die Angebote orientieren sich an der Schwere der Inkontinenz. Auf der ersten Behandlungsebene steht meist ein Training der Beckenbodenmuskulatur oder eine medikamentöse Behandlung. Reicht das aber nicht aus, gibt es auf der nächsten Behandlungsstufe schonende und minimalinvasive Verfahren wie z.B. die Unterspritzungstherapie mit Hydrogel, der Einsatz von Blasenbändchen (TVT) oder ggf. die Entfernung der Gebärmutter. Eine zusätzliche Option ist die Botoxbehandlung der überaktiven Blase.

    Wir sind zertifiziert nach den Kriterien der Deutschen Kontinenzgesellschaft. Das heißt: Unser Kontinenzzentrum steht für eine nachweislich hohe Qualität.

    Krebserkrankungen optimal behandeln
    Gynäkologische Onkologie

    Die gynäkologische Krebsmedizin (Onkologie) ist ein großer Schwerpunkt in unserer Klinik. Hauptsächlich versorgen wir Frauen mit Krebserkrankungen des Gebärmutterhalses, der Gebärmutter und auch der Eierstöcke. Aber auch Patientinnen mit selteneren Krebsformen - wie Vulva- und Scheidenkarzinomen - finden bei uns eine optimale Hilfe.

    Gerade in diesen Fällen ist es nicht nur wichtig, den Krebs gut zu entfernen und eine optimale Behandlung sicherzustellen. Auch ein kosmetisch gutes Ergebnis ist für die betroffenen Patientinnen ebenfalls von großer Bedeutung. Deshalb steht in unserer Klinik ein breites Spektrum plastischer und rekonstruktiver Verfahren zur Verfügung.

    So erreichen Sie uns!

    Dr. med.  
    Matthias Schmidt
    Chefarzt

    Chefarztsekretariat
    Sibylle Skoluda

    Telefon: 03681 35-5300
    Telefax: 03681 35-5301
    E-Mail senden

    Diagnostik und Therapie

    • Geburtsmedizin

      • Höchste Versorgungsstufe für Risikogeburten
      • Umfassende Betreuung, Beratung, alternative Therapien und Hilfe
      • Fehlbildungsdiagnostik mittels Ultraschall
      • Fruchtwasseruntersuchung
      • Chromosomenuntersuchung
      • Nabelschnurpunktion

    • Brusterkrankungen

      • Ultraschallgesteuerte Stanzbiopsien
      • MRT-gestützte Markierung von Brustbefunden

    • Beckenboden und Inkontinenz

      • Ultraschall und Blasendruckmessung
      • Krebserkrankungen
      • Onkologische Operationen
      • Ultraschall von Scheide und Bauchdecke
      • Plastische Chirurgie bei v. a. Brust- und Scheidenkrebs

    • Ambulante Operationen

      • Entfernung von Zysten und Polypen und frühen Tumorstadien
      • Sterilisation
      • Gebärmutterausschabungen nach Fehlgeburt

    • Gebärmutter- und Bauchspiegelung