Ausbildung
Ausbildung im Klinikum

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Wir verfügen über hoch spezialisierte Verfahren. Hier finden Sie eine Auswahl unseres therapeutischen und diagnostischen Leistungsangebots:

Mehr erfahrenschließen
    Schilddrüsenchirurgie
    Schilddrüsenchirurgie
    Schilddrüsenchirurgie

    OMIT steht für die offene minimal-invasive Thyreoidektomie, eine Methode zur Entfernung der Schilddrüse, die eine kaum sichtbare Narbe hinterlässt. Wir setzen dabei eine spezielle Ultraschallschere ein, mit der wir die Schilddrüse schonend komplett oder teilweise entfernen. Wir passen die Schnittlänge exakt der Größe der Schilddrüse an. Die Schnitte sind damit deutlich kleiner als bei herkömmlichen Methoden. Zudem entfällt eine Drainage am Hals. Es ist für alle Patienten geeignet, bei denen keine bösartigen Erkrankungen vorliegen. 

    Lasertherapie zur Entfernung von Lebermetastasen
    Lasertherapie zur Entfernung von Lebermetastasen
    Lasertherapie zur Entfernung von Lebermetastasen

    Die Entfernung von Lebermetastasen per Laser (LITT) kommt bei uns zum Einsatz, wenn ein chirurgischer Eingriff nicht mehr möglich ist. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn zu viele Metastasen vorhanden sind, denn ihre Entfernung würde die Funktion des Lebergewebes zu sehr beinträchtigen. Dann kommt LITT zum Zuge. Wir bringen dabei eine Lasersonde direkt in die Metastase ein, die Wärme abgibt und die Metastase so zerstört. Für viele Patienten ist dies eine wirksame Therapieoption. 

    Enddarmchirurgie
    Enddarmchirurgie
    Enddarmchirurgie

    Bei Enddarmkrebs fürchten viele Patienten einen künstlichen Ausgang, bei dem dann der Stuhl über ein durch die Bauchwand ausgeleitetes Darmsegment ausgeschieden wird. Wir wenden in unserer Klinik daher eine eigene Methode an, die deutlich mehr Tumorpatienten den natürlichen Darmausgang erhalten kann. Wir setzen Patienten mit einem tiefen Rektumkarzinom u. a. modernste Klammernahttechniken ein. Zu den Besonderheiten unserer Darmchirurgie zählt auch die schonende Schlüssellochtechnik. Das heißt: Wir arbeiten mit kleinen Schnitten.

    So erreichen Sie uns!

    Dr. med. Sabine Presser
    Chefärztin

    Chefarztsekretariat
    Katrin Michael

    Telefon: 03681 35-5240
    Telefax: 03681 35-5241

    E-Mail senden

    Diagnostik und Therapie

    • Schonende (minimal-invasive) Operationstechniken
    • Entfernung des Enddarms
    • Ersatz der Speiseröhre
    • Chirurgie des Sodbrennens (Reflux)
    • Spezielle Schilddrüsenchirurgie (OMIT = Offene minimal-invasive Thyreoidektomie)
    • Lokal begrenzte Chemotherapie unter Bildkontrolle (Chemoembolisation)
    • Lasertherapie zur Entfernung von Lebermetastasen / LITT
    • Ultraschall während der Operation
    • Bauchspiegelung (Laparoskopie)
    • Beckenboden-Operation (STARR-Methode)
    • Nervenüberwachung während der OP (Neuromonitoring)
    • Magnetresonanztomographie (MRT)
    • Computertomographie (CT)