Ausbildung
Ausbildung im Klinikum

Herzlich willkommen in unserem Pressebereich

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, interessante Interviews mit unseren Experten sowie weitere Neuigkeiten aus unserem Klinikum

Aktuelles aus unserem Klinikum

07.07.2017

Ferien, direkt auf der Arbeit

Sie backen fürs Kinderhospiz, löschen Feuer, sind mit Blaulicht unterwegs. Und das, obwohl viele von ihnen nicht ansatzweise volljährig sind. Die Rede ist von Mitarbeiterkindern... weiter lesen
05.07.2017

Hier strahlt nicht nur das Team: 20jähriges Jubiläum der Klinik für Nuklearmedizin im SRH Zentralklinikum Suhl

Am 1. Juli 1997 wurde die Klinik für Nuklearmedizin am Zentralklinikum Suhl wieder eröffnet. Damals wurde sie zunächst nur zu diagnostischen Zwecken genutzt und stand noch... weiter lesen
01.07.2017

Handchirurgie neu in Suhl

Seit Mai 2017 hat das SRH Zentralklinikum wieder einen Handchirurgen.Für Dr. Alexander Unger, den leitenden Oberarzt der Unfallchirurgie im gemeinnützigen Suhler Klinikum, ist... weiter lesen
15.06.2017

Kinder- und Babysachenbasar zum zweiten Mal am SRH Zentralklinikum Suhl

Auf gutes Wetter hofft der Betriebsrat des gemeinnützigen Klinikums. Er organisiert den zweiten Kinder- und Babysachenbasar, der auf der Wiesenfläche Richtung... weiter lesen

Neueste Gesundheitstipps

ADHS

02.07.2013

Etwa 5 % aller Kinder leiden unter ADHS. Dabei treten Hyperaktivität und eine Störung von Konzentration und Impulsivität auf. Die Diagnostik der Erkrankung erfordert eine umfassende Untersuchung.

 

Brustkrebs - wann eine Total-OP sinnvoll ist

27.05.2013

Jährlich erkranken über 74.000 Frauen an Brustkrebs. Nicht immer ist eine vorsorgliche Total-OP sinnvoll. Wann sie empfohlen wird, erklärt Dr. Uwe Rhein vom SRH Zentralklinikum Suhl.

Enerose

11.06.2013

33% der 5-Jährigen leiden unter Einnässen und stellen oft eine Belastung für den Familienalltag dar. Unser Chefarzt für Kinderchirurgie Dr. Frank Linke berät Sie, welche Stufendiagnostik und Therapie sinnvoll ist.

Geschwollene Lymphknoten müssen nicht gefährlich sein

20.05.2013

Bei einer Erkältung können die Lymphknoten anschwellen. Das muss nichts Schlimmes bedeuten. Wann man sie untersuchen lassen sollte, weiß Dr. Marc Walther vom SRH Zentralklinikum Suhl.