Herzlich willkommen in unserem Pressebereich

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, interessante Interviews mit unseren Experten sowie weitere Neuigkeiten aus unserem Klinikum

Aktuelles aus unserem Klinikum

31.01.2017

Zwischen Schule und richtigem Leben: Krankenpflegeausbildung im SRH Zentralklinikum Suhl

Schon kurz nach dem Jahreswechsel fangen die Bewerbungsgespräche an: Wenn im September das neue Krankenpflege-Schuljahr startet, wollen die Reihen gut gefüllt sein. Bis zu 32... weiter lesen
27.01.2017

Dem Vorhofflimmern die Gefahr nehmen – wie eine neue Behandlungsmethode Besserung verspricht

Während bei einem normalen Herzrhythmus das Blut ständig in Bewegung ist, führt Vorhofflimmern zu einer Unterbrechung des Blutflusses im Herzen. Dabei können kleine Blutklümpchen... weiter lesen
20.01.2017

Einer macht Wirbel: Rückenspezialist ist neuer Chefarzt im SRH Zentralklinikum Suhl

Eine eigenständige Klinik für die Behandlung von Rückenleiden und Nervenverletzungen ist am SRH Zentralklinikum Suhl entstanden. Unter dem Dach des Muskoloskelettalen Zentrums... weiter lesen
16.01.2017

Betriebsrat im SRH Zentralklinikum Suhl sammelt 8.200 Euro fürs Kinderhospiz

Vom Bücherbasar, über Trödel und Weihnachtsmarkt: Der Betriebsrat im SRH Zentralklinikum Suhl lässt sich in jedem Jahr etwas einfallen, um für den guten Zweck Spenden zu sammeln.... weiter lesen

Neueste Gesundheitstipps

ADHS

02.07.2013

Etwa 5 % aller Kinder leiden unter ADHS. Dabei treten Hyperaktivität und eine Störung von Konzentration und Impulsivität auf. Die Diagnostik der Erkrankung erfordert eine umfassende Untersuchung.

 

Brustkrebs - wann eine Total-OP sinnvoll ist

27.05.2013

Jährlich erkranken über 74.000 Frauen an Brustkrebs. Nicht immer ist eine vorsorgliche Total-OP sinnvoll. Wann sie empfohlen wird, erklärt Dr. Uwe Rhein vom SRH Zentralklinikum Suhl.

Enerose

11.06.2013

33% der 5-Jährigen leiden unter Einnässen und stellen oft eine Belastung für den Familienalltag dar. Unser Chefarzt für Kinderchirurgie Dr. Frank Linke berät Sie, welche Stufendiagnostik und Therapie sinnvoll ist.

Geschwollene Lymphknoten müssen nicht gefährlich sein

20.05.2013

Bei einer Erkältung können die Lymphknoten anschwellen. Das muss nichts Schlimmes bedeuten. Wann man sie untersuchen lassen sollte, weiß Dr. Marc Walther vom SRH Zentralklinikum Suhl.